Berlin: Vermietete Immobilie als gute Wertanlage in Neukölln

Lage: Facettenreich, hip, cool: Neukölln zählt zu den lebendigsten Stadtteilen Berlins. Wer das Kiezleben schätzt, ist hier genau richtig – coole Bars, internationale Restaurants, kulturelle Veranstaltungen wie Theater und Lesungen sowie Galerien und Clubs sorgen hier genauso für Abwechslung wie Kinos und Sportplätze. Rund um die Silbersteinstraße/Hertastraße findet sich genau das und noch mehr wieder. Mit der unmittelbaren Nähe zum Neuköllner Schillerkiez finden sich neben Apotheken, diversen Einkaufsmöglichkeiten mit türkischen oder asiatischen Läden, die ein vielfältiges Sortiment anbieten auch die oft gewünschte familiäre Atmosphäre vor. Hierfür dient das Tempelhofer Feld, das nur wenige Gehminuten entfernt ist. Möglichkeiten für unterschiedliche Aktivitäten wie Spazierengehen, Radfahren, Inlineskaten oder einfach nur die Sonnen genießen machen den Familienausflug perfekt.

Das begründete Spreeufer sowie der Volkspark Hasenheide, der Plänterwald und der Treptower Park laden unweit vom Objekt ebenfalls zum Verweilen ein. Die Wohnadresse punktet zudem mit einer erstklassigen Verkehrsanbindung, nahe des S-Bahnrings. In nur drei Gehminuten erreicht man die S- und U-Bahnstation Hermannstraße, von der aus man bequem zu Hotspots wie dem Alexanderplatz oder der Friedrichstraße gelangt. In nur 10 Minuten lässt sich die nahe gelegene Stadtautobahn A100 anfahren.

Stichworte: Anzahl Balkone: 1, Bundesland: Berlin, 4 Etagen

Provision: provisionsfrei

Preis: 247900.00 EUR (KAUF)

Ort: 12051 Berlin
Fläche: 62.14 m2
Anzahl Zimmer: 2,5
Stockwerk: 1
Baujahr: 1930
Bezug:
Kaution:
Objektnummer: 91570417596b2fcccfe00aa3a56dc643
Quelle: immowelt.de

Anbieter

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen