Lemgo: Selbst einziehen und gleichzeitig Miete generieren – das geht!

Lage: Die Lemgoer Innenstadt und der Marktplatz sind nur wenige Gehminuten entfernt. Einkaufsmöglichkeiten sowie Ärzte, Schulen, Banken und eine bunte Vielfalt an gastronomischen Betrieben sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad schnell und unkompliziert erreichbar. Selbst Naherholungsgebiete wie der Stadtwald oder der Staffpark sind in Kürze erreichbar.

Lemgo ist Hochschulstadt und mit knapp 43.200 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Kreises Lippe im Regierungsbezirk Detmold im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Die Stadt liegt 25 km östlich von Bielefeld und gehört zur Technologieregion Ostwestfalen-Lippe.

Lemgo ist neben dem heute im Kreis Soest liegenden Lippstadt eine der ältesten lippischen Städte. Seit 1245 besitzt Lemgo die Stadtrechte, war im Spätmittelalter Mitglied der Hanse und nennt sich daher auch Alte Hansestadt Lemgo. Das Stadtbild wird durch zahlreiche spätmittelalterliche Bauwerke geprägt.

Heute ist die Stadt vom ländlichen Umfeld des Lipper Berglandes geprägt. Größte Erwerbszweige sind die Metallverarbeitung, die Fabrikation von Dentalinstrumenten, der Maschinenbau, die Industrieelektronik sowie der Dienstleistungsbereich. Lemgo ist Sitz der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Überregional bekannt ist der Ort auch durch die Erfolge der Bundesligahandballmannschaft des TBV Lemgo. Die Phönix Contact Arena ist ein regionales Sport-, Kultur- und Kongresszentrum. In der Halle trägt der TBV Lemgo den Großteil seiner Heimspiele in der Handballbundesliga aus. Daneben finden hier Musik- und Unterhaltungsveranstaltungen statt. Weiterhin nutzt die Hochschule Ostwestfalen-Lippe die Halle für Lehrveranstaltungen und Tagungen.

2016 wurde mit dem Innovation Campus Lemgo ein neues Großprojekt bekanntgegeben. Es soll ein neues Ökosystem für die digitale Wirtschaft in Ostwestfalen-Lippe entstehen, das vorhandene und neue Akteure im Umfeld der Hochschule durchgängig entlang der Innovationskette Bildung – Forschung – Wirtschaft vernetzt. Hierzu werden die beiden Berufskollegs, das Fraunhofer-Anwendungszentrum IOSB-INA, die Hochschule OWL, Technologiezentren (wie SmartFactoryOWL) und Science2Business-Zentren (wie Centrum Industrial IT) eng zusammenarbeiten. Bisherige Flächen sollen aufgewertet, neue Plätze mit hoher Aufenthaltsqualität entstehen sowie weitere Forschungseinrichtungen und Unternehmen angesiedelt werden.

Insgesamt verfügt Lemgo über eine sehr gute Infrastruktur. Sämtliche Schul- Bildungssysteme, eine Fußgängerzone mit einer großen Vielfalt an Einzelhändlern, Banken, Krankenhaus, ein umfangreiches Angebot an Vereinen jeglicher Art, sehr schöne Naherholungsgebiete und ein gut ausgebautes Schienen- und Verkehrsnetz sind vorhanden.

Ausstattung: Zusätzliche Ausstattung: Stadtbusanschluss, Rollläden, EG mit Terrasse, 1. OG mit Balkon

Objekt: Dieses Dreifamilienhaus in schöner, städtischer Wohnlage von Lemgo ist eine gute Gelegenheit für alle, die zum einen für sich selbst eine großzügige Wohnung zur Selbstnutzung suchen, gleichzeitig aber auch eine Kapitalanlage in ein Vermietungsobjekt tätigen wollen. Insgesamt stehen in diesem Haus über 300 m² Wohnfläche zur Verfügung. Die derzeit frei stehende Erdgeschoßwohnung verfügt über eine Wohnfläche von 105 m² und ist mit 4 Zimmern, Küche und Bad auch groß genug für die kleine Familie. Für Sie und Ihre Familie steht dann auch die Terrasse und die Gartennutzung zur freien Verfügung, vielleicht auch für das ein oder andere Haustier. Auf jeden Fall werden Sie hier schöne Sommertage verbringen können. Die beiden anderen Einheiten im Ober- und Dachgeschoss sind vermietet und erbringen somit einen regelmäßigen Ertrag – das hilft Ihnen tüchtig in Ihrer Finanzierung und ist eine zusätzliche Absicherung. Aber auch eine Fremdvermietung ist denkbar und sollte bei der momentanen Knappheit an Wohnraum kein großes Problem darstellen. Das freistehende Wohngebäude verfügt über zwei Vollgeschosse mit ausgebauten Dachgeschoss. Es wurde ca. 1966 in massiver Bauweise errichtet. Das ein oder andere bautechnische Detail bedarf sicher einer Modernisierung, grundsätzlich präsentiert sich dieses Objekt aber in einer soliden Substanz. Eine Doppelgarage komplettiert dieses Angebot. Weitere Einzelheiten erläutern wir gerne im persönlichen Gespräch, sprechen Sie uns an!

Preisinformation: Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 24.000,00 EUR
Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 14.400,00 EUR

Stichworte: Garage vorhanden, Gesamtfläche: 303,00 m², vermietbare Fläche: 303,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 10, Anzahl der Badezimmer: 3, Anzahl der Wohneinheiten: 3, Bundesland: Nordrhein-Westfalen, 2 Etagen

Provision: 3,57 % inkl. MwSt.

Preis: 620000.00 EUR (KAUF)

Ort: 32657 Lemgo
Fläche: 303.00 m2
Anzahl Zimmer: 13
Stockwerk:
Baujahr:
Bezug:
Kaution:
Objektnummer: 91570417596b2fcccfe00aa3a56dc643
Quelle: immowelt.de

Anbieter

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen