Cuxhaven: Kapitänsvilla im Lotsenviertel mit viel Potenzial

Objektbeschreibung: Die schöne Kapitänsvilla aus dem Jahre 1923 auf einem ca. 681m² großen Grundstück liegt im Lotsenviertel von Cuxhaven. Das Objekt ist wie folgt aufgeteilt.

Erdgeschoss:

– Küche
– Diele zum Treppenhaus
– Herrenzimmer
– Speisezimmer
– Musikzimmer
– Veranda
– Gäste WC

1. Obergeschoss:

– 2 Schlafzimmer
– Wohnzimmer
– Badezimmer mit Zugang auf Balkon

2. Obergeschoss:

– Schlafzimmer
– Wohnzimmer
– Musikzimmer

Dachstuhl:

– bietet zusätzlichen Stauraum

Kellergeschoss:

– 3 Räume + Heizungsraum
– Über Garten erreichbar

Anbau EG:

– Öllager

Anbau OG:

– Raum mit Ausbaupotenzial mit ca. 30m²

Lagebeschreibung: Das Lotsenviertel liegt zwischen Hafen und Elbmündung. Früher mussten hier die Lotsen wohnen, denn ein Lotse durfte nicht weiter als 1km von der Lotsenversetzstelle an der "Alten Liebe" entfernt leben. Diesen Umstand haben die Geschäftsleute und Anwohner zum Anlass genommen, diesen Bereich Cuxhavens "Lotsenviertel" zu nennen.
Auch heute noch findet man hier direkt am Weltschiffahrtsweg attraktive Wohnlagen. Vor allem ist das Lotsenviertel aber ein liebevoll gestalteter Shoppingstandort in der Cuxhavener Innenstadt.
Neben den verschiedenen Servicebetrieben gibt es insbesondere in der zentralen Schillerstraße zahlreiche inhabergeführte Fachgeschäfte. Teilweise über 100-jährige Tradition und viel Stil zeugen von Qualität. Hier kann man Dinge kaufen, die man anderenorts vergeblich sucht. Abgerundet wird das vielfältige Angebot im Lotsenviertel durch ansprechende Gastronomiebetriebe. Urige Kneipen, Cafés und Restaurants laden zum Genießen und Verweilen ein.

Der Yachthafen und die Badebucht sind fußläufig zu erreichen.

Ausstattung: Das Haus kann mit hochwertigen und antikem Mobiliar übernommen werden.

Provision: 2,5% + MwSt

Preis: 840000.00 EUR (KAUF)

Ort: 27472 Cuxhaven
Fläche: 224.00 m2
Anzahl Zimmer: 9
Stockwerk: 3
Baujahr: 1923
Bezug:
Kaution:
Objektnummer: 91570417596b2fcccfe00aa3a56dc643
Quelle: immowelt.de

Anbieter

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen