Düsseldorf: BIETERVERFAHREN – 6 Parteien Mehrfamilienhaus Nähe Unterbacher See

Objektbeschreibung: Das voll unterkellerte, einseitig angebaute Mehrfamilienhaus, wurde im Jahr 1969 in zweigeschossiger, massiver Bauweise errichtet und verfügt über insgesamt 6 Wohneinheiten und 4 integrierten Einzelgaragen.

Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon, sind überwiegend mit Parkett und Laminatböden ausgestattet. Im Kellergeschoss des Mehrfamilienhauses befinden sich die Mieterkeller sowie eine Waschküche.

Zusätzliche Informationen zu den Grundstücken:
Zum Verkauf stehen zwei Flurstücke 892 und 891 die sich wie folgt aufteilen:

– Flurstück 892 / Größe ca. 807 m² bebautes Grundstück
– Flurstück 891 / Größe ca. 705 m² unbebautes Grundstück

Da bekanntlich Flächen für Wohnraum in der Landeshauptstadt Düsseldorf im Vergleich zu Städten wie Hamburg, München oder Köln begrenzt sind, ist zu erwarten, dass das Flurstück 891 (unbebautes Grundstück), welches momentan als Bauerwartungsland bewertet ist, in den kommenden Jahren wohlmöglich als Bauerschließungsland eingestuft und genehmigt werden kann.

Der Verkauf erfolgt im offenen Bieterverfahren:

Das Mindestgebot (Startpreis) beträgt EUR 1.750.000,- zzgl. 3,570 % Käuferprovision (inkl. 19 % MwSt.).

Nach durchgeführtem Besichtigungstermin sowie nach einem entsprechenden Nachweis über die Sicherstellung der Kaufpreiszahlung (Finanzierungsbestätigung einer Bank und / oder Eigenkapitalnachweis) kann der Interessent auf Wunsch ein schriftliches Gebot abgeben. Die Bietfrist beträgt 14 Tage nach Besichtigungstermin. Sobald die Frist abgelaufen ist, entscheidet sich der Eigentümer, ob er an den Bieter verkauft oder nicht.

Der Eigentümer bleibt entscheidungsfrei hinsichtlich der zeitlichen Abläufe. Käufer sowie Eigentümer bleiben, losgelöst vom Bieterverfahren, entscheidungsfrei hinsichtlich einer etwaigen Kauf- bzw. Verkaufszusage. Rechtlich bindend für Käufer sowie Eigentümer ist allein die notarielle Beurkundung.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Der Vermittlungs- oder Nachweisvertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Tätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seinen Bedingungen zustande. Die Weitergabe dieses Exposés an Dritte ohne unsere Zustimmung löst gegebenenfalls Courtage- bzw. Schadensersatzansprüche aus.

Ausstattung: unterkellert
Balkon an allen Wohnungen
überwiegend Parkett und Laminatboden
4 Garagen
Stahlbeton-Massivdecken
Kunststofffenster überwiegend aus ca. 2016
Ölzentralheizung aus ca. 2008
Warmwasserbereitung erfolgt über Durchlauferhitzer

Lagebeschreibung: Die Liegenschaft befindet sich im südöstlich gelegenen Stadtteil Düsseldorf Unterbach, die Naherholungsgebiete Unterbacher See / Eller Forst und der teilweise auf Erkrather Gebiet liegende Unterbacher Forst machen es zu einem Stadtteil mit hohem Wohnwert.

Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist als gut zu bezeichnen. Mit den Buslinien und der S-Bahn sind sowohl der Düsseldorfer Hauptbahnhof als auch die Innenstadt schnell erreichbar. Auch die Anbindung an das Autobahnnetz Kreuz Hilden, der Autobahnen A3, A46 und A59 ist optimal.

Provision: Käuferprovision beträgt 3,57 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises

Preis: 1750000.00 EUR (KAUF)

Ort: 40627 Düsseldorf
Fläche: 489.00 m2
Anzahl Zimmer: 17
Stockwerk: 2
Baujahr: 1969
Bezug:
Kaution:
Objektnummer: 91570417596b2fcccfe00aa3a56dc643
Quelle: immowelt.de

Anbieter

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen